Das BOIT TrainingskonzeptBurnoutBOIT ProjektDownloadsKontakt
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Konferenz

Konferenzprogramm

 

BUSINESS HEALTH – Umdenken für ein gesundes Unternehmen

  • Konferenz zum Thema Burnout Prävention
  • Am 14.12. 2011 in Seeburg (Niedersachsen), Deutschland

Burnout ist ein immer weiter um sich greifendes Schlagwort der leistungsorientierten Gesellschaft geworden. Der schleichende Prozess eines Burnouts wird leider all zu oft erst in einem sehr späten Stadium erkannt. Schwere und langfristige Erkrankungen verbunden mit langen Arbeitsausfällen und hohen wirtschaftlichen Einbußen sind die Folge.

Im Rahmen des EU-geförderten Projekts BOIT (Burnout Intervention Training) hat ein Team aus 6 Ländern (Österreich, Deutschland, Dänemark, Italien, Rumänien und England) ein Trainingskonzept entwickelt, um Personalverantwortliche für die Thematik Burnout zu sensibilisieren und in die Lage zu versetzen, frühzeitig Veränderungsprozesse im Unternehmen einzuleiten.

Das Konzept des Trainings wird bei der Konferenz vorgestellt ebenso wie die Erfahrungen aus den beteiligten Ländern und es gibt die Möglichkeit zum Austausch mit den europäischen Projektpartnern.

Das detaillierte Konferenzprogramm können Sie hier herunterladen.

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie sich zur Konferenz anmelden, senden Sie bitte eine E-Mail an:

twehr@bupnet.de